Warum nach Myanmar(Burma)? 
  Wenn fahren?
Bildegallerie
Hotels in Myanmar
  Flüge nach Myanmar
  Karte von Myanmar
 
















 
  Unsere Rundreisen  |   Verlägerungen   |   Kreuzfahrten  |  Reiseanfrage
 
 
Erholsames Myanmar Rundreise (17 Tage)
 
Tour Code : GT-008
Tour Idea : Culture, Ways of Life, Nature, Relaxing
Tour Coverage : Yangon_(flight)_Bagan_(flight)_Inle_Yangon_(flight, Boat)
  _Mrauk Oo_(boat,flight)_Ngapali beach_(flight)_Yangon
Transportation : Flight, Car, Boat, Horse Car


1.Tag : Ankunft in Yangon
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Yangon Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Übernachtung in Yangon.

2.Tag : Yangon
Sie starten ihre Besichtigungs am 8h 30 oder 9h. Zunächst besichtigen Sie Sule Pagode mit ihrem achteckigen, der den Briten beim Wiederaufbau der Stadt 1880 als Zentrum der schachbrettartigen Stadtplanung diente. Denn aber auch die Kolonialgebäude wie etwa das Rathaus, das Telegraphenamt und der Oberste Gerichtshof neben all den vielen pastellfarbenen Häusern, die Sie auf dem Rundweg sehen. Danach besichtigen Sie die Botataung Pagode, eine der ältesten Pagoden in Myanmar, die Später folgt der Besuch des Liegenden Buddha von Chaukhtatgyi sowie des Königlichen Sees mit der imposanten Karaweik Halle. Die weitere Besichtigungen in der Stadt, z. B: India-Town, China-Town. Den Abschluss besuchen Sie die beeindruckende ShweDaGon Pagode, die war mit dem 60t Blattgold verziert. Übernachtung in Yangon.

3.Tag : Bagan
Fliegen nach Bagan. Nach dem Ankunft können Sie zunächst über den lebhaften örtlichen Markt mit all seinen Farben und Düften schlendern, bevor Sie zur sagenhaften Tempelebene des alten Bagan fahren. Mehr als 2000 Tempel und Pagoden sind heute noch zu sehen, von denen Sie einige der bedeutendsten besuchen werden. Auf dem Programm stehen u.a. die goldene Shwezigon-Pagode (11.Jh), Weiterhin Besichtigung des indisch anmutenden Gubyaukhyi-Tempels und des Ananda-Tempels, einer der schönsten, größten, besterhaltensten und meistverehrtesten Tempel in Bagan (Anfang 12. Jh.). Am nachmittag beobachten Sie einer Lackwaren-Wertstatt in Neue Bagan. Weiterfahrt zum Manuha-Tempel, in dessen Inneren sich die recht ungewöhnliche Kombination von drei sitzenden. Am Spätnachmittag besteigen Sie einen Tempel, um die Silhouette hunderter Pagoden beim Sonnenuntergang zu genießen. Übernachtung in Bagan.

4. Tag : Bagan-Mt Popa-Bagan
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug zum Mount Popa, einem erloschenen Vulkankegel, der sich wie aus dem Nichts eindrucksvoll aus der Ebene erhebt und auf seiner Spitze einen Schrein trägt. Die Aktiven können die 777 Stufen bis zum Schrein auf dem Gipfel des Vulkans erklimmen und werden mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Auf der nach Mt Popa besuchen Sie eine typische Palmzucker-Fabrik und legen einen kurzen Halt in einem kleinen Dorf ein. Am Abend besichtigen Sie mit dem Pferdekutschen den Tempels in Bagan. Daneben sind eine Reihe anderer Pagoden und Tempel von Ihre Interesse. Übernachtung in Bagan.

5.Tag : Bagan -Inle See
Fliegen nach Inle. Transfer zum Hotel. Unterwegs lohnt ein Besuch des Klosters Shweyaungpyay. Die Besichtigungen auf dem Inle See sind die aus dem 18 Jh. stammende Phaung Daw U, die zu den bedeutendsten Schreinen Myanmars gehört und das Nga Phe Kyaung Kloster, das für seine springenden Katzen berühmt geworden ist, die durch Mönche trainiert werden. Denn besuchen Sie einen Dorf. Übernachtung in hotel auf dem See.

6. Tag : Inle See - Indein
Am Vormittag führt eine Bootsfahrt nach Indein, einem Dorf des Pao-Stammes westlich vom See. Entdecken Sie einen der verborgenen und weitgehend unbekannten Schätze der Umgebung, die Indein-Pagode. Auf Ihrer Rückfahrt erwarten Sie schwimmende Blumen und Gemüsegärten, Seidenwebereien in InPawKone und Silberschmie den sowie die einzigartigen Beinruderer. Übernachtung in Hotel auf dem See.

7.Tag : Inle - Yangon
Am Vormittag fliegen Sie nach Yangon . Bei der Ankunft transfers zum Ihre Hotel. Übernachtung in Yangon.

8. Tag: Yangon – Sittwe
Transfer zum Flughafen von Yangon und Inlandsflug nach Sittwe, der ehemaligen Hauptstadt des Staates Rakhine. Nach Ihrer Ankunft besuchen Sie die Buddhistische Bibliothek und das Rakhine Kulturmuseum in Sittwe. Übernachtung in Sittwe.

9. Tag: Sittwe - Mrauk U
Transfer zur Anlegestelle und Fahrt mit dem Boot nach Mrauk U (Fahrzeit ca. 5 Stunden). Genießen Sie den herrlichen Sonnenuntergang über dem Kespanadi Fluss! Nach Ihrer Ankunft in Mrauk U Transfer zum Hotel. Am nachmittag besichtigen Sie die wichtigsten Tempel und Pagoden, die - im Gegensatz zur typisch burmesischen Baukunst - vorwiegend aus großen Sandsteinblöcken erbaut sind . Übernachtung in Mrauk U.

10. Tag: Mrauk U
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Vesali mit dem Auto. Sie besuchen die riesige Image des Vesali, der mit dem eisige Sandstein in 327 N. Chr. gehauen hat und auch die Ruine des Palastes in Vesali. Nachmittag besuchen Sie der Tempel von Mrauk U; Yadana-man-aung pagode, Sakya-man-aung pagode und das Archäologische Museum. Übernachtung in Mrauk U.

11. Tag: Mrauk U – Chin Village – Mrauk U
Über meist holprige Straßen fahren Sie heute zur Bootsanlegestelle in Sayoh (Fahrzeit ca. 30 Minuten). Hier besteigen Sie ein privates Fischerboot und fahren etwa 2,5 Stunden zu den Dörfern der Layhtoo Chin Minderheit, die bekannt sind für ihre farbenprächtigen Tücher und die auffallenden Gesichtstätowierungen. Wenn Sie möchten, können Sie sich von den einheimischen Frauen auch einmal Ihr Gesicht mit einem temporären Tattoo verzieren lassen. Nach dem Besuch einiger Dörfer Rückfahrt nach Mrauk U. Übernachtung in Mrauk U.

12. Tag: Mrauk U – Sittwe
Nach dem Frühstück besuchen Sie den lokalen Markt von Mrauk U und fahren anschließend mit dem Boot wieder nach Sittwe. Unterwegs halten Sie an einigen Dörfern, um die Einheimischen bei Ihrem täglichen Leben zu beobachten. Nach Ihrer Ankunft in Sittwe Transfer zum Flughafen von Sittwe und Inlandsflug nach Ngapali. Transfer zum Hotel. Übernachtung in Ngapali Beach.

13. Tag: Ngapali Beach
Genießen Sie Ihre Tage am Ngapali Beach. Übernachtung in Ngapali.

14/15. Tag: Ngapali Beach
Genießen Sie Ihre Tage am Ngapali Beach. Übernachtung in Ngapali.

16. Tag: Ngapali – Thandwe – Yangon
Transfer nach Thandwe und Flug nach Yangon. Transfer zum Hotel in Yangon. Übernachtung in Yangon.

17. Tag: Depart.
Der Tag steht Ihnen bis zum Nachmittag zur freien Verfügung. Transfers zum Flughafen für den Rückflug.
   





 


 



 


Tour conditions

Eingeschlossen:
  • Mehlzeit; Frühstück
  • 16 Übernachtungen am Hotelzimmer (doppelt)
  • Inlandsflüge
  • Transfers und Besichtigungen in klimatisierten Fahrzeugen
  • alle Bootsfahrten
  • Eintrittsgelder
  • Kosten für Gepäckträger am Inlandsflughafen
  • Foto- und Kameragebühren
  • 1 Wasserflasche pro Tag
  • Deutsch sprechender Reiseleiter oder English sprechende Reiseleiter
Nicht Eingeschlossen:
  • Versicherungen
  • Zubringerflüge nach Birma
  • Visakosten
  • Flughafengebühren
  • Trinkgelder

Preis


   Kategorie   2 Personen
4-6 Personen
8-10 Personen
 Komplettpaket
 
(English sprechende Reiseleitung)
 Standard  $  $  
 Superior  $  $  
 Deluxe  $  $  
 Komplettpaket
 (Deutsch sprechende Reiseleitung)
 Standard  $  $  
 Superior  $  $  
 Deluxe  $  $  
 Sans Reiseleitung & Eintrittgelder  Standard  $  $  
 Superior  $  $  
 Deluxe  $  $  
 Hotel Only  Standard      
 Superior      
 Deluxe      

 

 
 
 


Copyright © Reiseagentur Green Tea Asia
Alle Rechte vorbehalten.

Green Tea Asia Travel- 87,7th Fl, Kyaung Gyi St, 11101,Yangon
Tel: (+95)-1-511 525, (+95)-9-519 6223, Fax-01 511 525
Email: greenteaaia@gmail.com,info@asia-travel-greentea.com
GmbH mit dem Kapital von 10 Millionen Ks, Lizenz :Kha-1413
ist von Ministerium für Hotels und Tourismus gestattet.